Sonntag, 17. Februar 2019

10. Technik Blog-Hop: Acrylblock-Technik




Hallo!

Schön, dass Du uns auf unserem Blog besuchst!
Heute darf wieder gehüpft werden:-)

Zunächst möchten wir uns ganz herzlich bei unserer Demo-Kollegin Kerstin Cornils bedanken, die wieder einmal zu diesem tollen Technik Blog Hop aufgerufen hat.
Wir freuen uns, wieder dabei sein dürfen!


Die Technik, die wir dir vorstellen möchten heißt

"Acrylblock-Technik" 

Wir haben dir heute eine Kuppelbox:



 ...und eine Karte mit dieser Technik gestaltet.

Bei unserer Karte habe wir Stempelfarbe aus dem Stempelkissen aufgenommen, den Acrylblock mit einem Stampin Spritzer minimal befeuchtet und dann wurde zur Abwechslung mal auf Glanzkarton abgestempelt. (geht super, muss nur gut trocknen)

Das schöne an dieser Art zu stempeln ist, dass man gar nicht so viel verschiedene Materialien 
benötigt, sondern auch schon mit einer kleinen Ausstattung loslegen kann.

 Der Name ist bei dieser Technik Programm, denn du benötigt mindestens einen Acrylblock deiner Wahl....



.....dann:

ein Stück Seidenglanz oder Aquarellpapier und einen Stampin Spritzer (wenn du Wasser mit einbeziehen möchtet), ansonsten ein Stück Farbkarton, ein Stempelmotiv /-set ,Stempelkissen oder die kleinen Nachfülltinten.


Wenn ihr Wasser mit einbeziehen möchtet um einen aquarelligen Abdruck zu bekommen, könnt ihr entweder wenige Tropfen Nachfülltinte auf den Acrylblock geben oder ihn direkt ins Stempelkissen drücken. Dann spritzt ihr mit dem Stampin Spritzer etwas Wasser drauf und stempelt euren Acrylblock auf dem Papier ab.



Auch ohne Wasser, sondern lediglich mit Stempelfarbe und Block lassen sich schöne Hintergründe zaubern.


Kleiner Tipp: Man kann auch mit Farbverläufen arbeiten, in dem man den Acrylblock in mehreren Farben einfärbt 😊

Wir haben es für unseren Beitrag ganz einfach gehalten.























Wir hoffen Dir hat unsere Technik gefallen und freuen uns wenn du noch weitere Tipps für uns habt.


Wir wünschen Dir viel Spaß beim Nachbasteln und jetzt beim Weiterhüpfen zu  Rene, der auch etwas tolles für Dich hat!

Wir sagen "DANKE" für Deinen Besuch und freuen uns, 
wenn Du uns einen Kommentar da läßt:-)


Deine kleine Bastelwerkstatt
Marlies & Kirsten



Kommentare:

  1. Hallo Marlies,
    die Arcylblocktechnik ist immer wieder schön.
    Deine Beispiele sind toll. Besonders die Box ist ein optisches Highlight.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank Petra für den netten Kommentar. Auch deine Bokeh-Technik hat mich wieder zu neuen Ideen inspiriert.
      LG Marlies

      Löschen
  2. Liebe Kirsten, Liebe Marlies,
    da habt ihr schon fleißig was für den Frühling gebastelt. Passt perfekt zu dem heutigen Tag.
    Die Kuppelbox ist der Hammer. Habe sie bisher nur mit 4 Seiten gemacht, bei euch sind das jetzt 5 Seiten, wenn ich das richtig erkenne und macht das ganze schön rund.
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Hallo ihr zwei!
    Tolle frühlingshafte Box!
    Wie groß muß das weiße Papier sein für so eine Box?
    LG CLAUDI

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Claudi,

      lieben Dank für Deinen Kommentar, über den wir uns sehr gefreut haben. Du brauchst einen Bogen von 12"x12" und schneidest ihn bei 14,6cm ab. So bekommst du zwei Boxen aus einem Bogen. Ich veröffentliche aber noch eine Anleitungn auf userem Blog unter dem Reiter ANLEITUNGEN:-)
      LG, Kirsten

      Löschen
  4. Hallo Ihr Lieben,
    ich schließe mich den anderen an: eine tolle Frühlingsbox habt Ihr da gestaltet. Vielen Dank für die Präsentation Eurer Technik,
    sonnige Grüße von Meike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Meike,
      auch dir ganz lieben Dank. Wir freuen uns, daß dir unser Beitrag gefällt
      und wünschen Dir noch einen schönen Sonntagabend.
      Liebe Grüße von Kirsten & Marlies

      Löschen
  5. Hallo Ihr Beiden,
    Danke an diesen spannenden Hop Blog.Wie einfach man doch tolle Hintergründe auf eine recht einfache weise herstellen kann mir den Acrylblick. Vielen Dank für diesen Tipp und den schönen Frühlingsgrüßen.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  6. Eine tolle Technik, vielen Dank für die Inspiration.
    Schön, dass Ihr beim BlogHop mit dabei wart.
    Viele Grüße aus Leipzig.
    Rene
    http://Stempeln-mit-Rene.de

    AntwortenLöschen
  7. Guten morgen Rene,
    lieben Dank für deinen Kommentar!
    Sonnige Grüße aus Bremen nach Leipzig senden die
    Kirsten & Marlies

    AntwortenLöschen